Happy World Yoga Day

Am 22. Februar 2015 findet bereits zum 9. Mal der sogenannte World Yoga Day statt. Aber was ist das überhaupt?


An diesem Tag sind alle Yogis und Yoginis auf der ganzen Welt dazu aufgerufen, zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr gemeinsam bzw. zeitgleich Yoga zu praktizieren und damit ein Zeichen für ein friedvolles Miteinander und den Schutz der Menschenrechte zu setzen. Ein besonderer Tag also, an dem die ganze Welt über 24 Stunden von einer echten "Yogawelle" überrollt wird und so eine kraftvolle und positive Energie entstehen lässt!

Ins Leben gerufen wurde der World Yoga Day von der gebürtigen Krefelderin und Yogalehrerin Samira Radsi, die dieses Projekt mit viel Engagement und Herzblut vorantreibt und für die - nach eigener Aussage - nach wie vor der "Spirit" im Vordergrund steht.

Yoga soll Spaß machen und die Menschen verbinden. Wenn im Rahmen einer solchen Aktion dann auch noch der eine oder andere Euro, Dollar, etc. für den guten Zweck abfällt... perfekt!

 

Was ich persönlich an dieser Aktion sehr schätze, ist der stilübergreifende Gedanke. Es spielt also überhaupt keine Rolle, welcher Tradition man sich verbunden fühlt. Egal ob Sivananda, Jivamukti, Iyengar oder Ashtanga - hier steht einfach die gemeinsame Sache bzw. das gemeinsame Praktizieren im Vordergrund und zwar ohne "wenn" und "aber"!

Habt Ihr Lust, mit dabei zu sein? Ein Klick auf www.world-yoga-day.org/cms/whosin genügt und Ihr könnt sehen, welche Yogastudios in Eurer Nähe sich an der Aktion beteiligen. Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis - jeder gibt so viel, wie er kann bzw. möchte.

Im letzten Jahr konnten auf diese Weise sagenhafte 38.000 € von 350 Yogastudios in insgesamt 39 Ländern gesammelt werden. Darüber freuen konnte sich Oxfams Nothilfe für syrische Flüchtlinge. Auch in diesem Jahr werden wieder sämtliche Einnahmen einer gemeinnützigen Organisation zur Verfügung gestellt: dem “TARAPROJECT”, welches Schulkinder im sub-saharischen Afrika unterstützt!

 

Bei den Studios nicht fündig geworden? Dann rollt trotzdem Eure Matte aus und verbindet Euch mit tausenden Yogis auf der ganzen Welt - be part of it and help spreading positive energy!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0