Herzlich Willkommen bei Yoga Nidhana!

Yogastudio von Yoga Nidhana in Duisburg-Mündelheim
Yogastudio von Yoga Nidhana in Duisburg-Mündelheim

Alle, die auf der Suche nach einem professionellen Yogastudio im schönen Duisburg Süd sind, werden unter Yogaschule fündig - egal, ob YogakursePersonal TrainingWorkshops oder Gutscheine. Interessierte Firmenkunden erhalten unter Business Yoga weitere Informationen.

Schon angemeldet?

Der Prana Post Newsletter versorgt Euch einmal pro Monat mit Neuigkeiten & Infos zu aktuellen Yogakursen & Specials sowie exklusiven Inhalten rund um einen entspannten Yoga LifestyleJetzt kostenlos und unverbindlich registrieren.

HINWEIS: Nach der Anmeldung muss erst noch eine separat zugestellte E-mail (landet ggf. im Spam-Ordner) bestätigt werden. Ansonsten darf kein Newsletter zugestellt werden (=> Double-Opt-in).

Neue Posts im Yoga Nidhana Blog


Mythos Meditation - Jetzt ist Schluss mit den ganzen Ausreden!

Könnt Ihr aktuell noch sagen, in welcher Lockdown-Woche wir uns aktuell befinden? Ich zumindest habe mittlerweile aufgegeben zu zählen. Und auch, wenn jede*r Einzelne von uns sicherlich auf ganz unterschiedliche Weise von der aktuellen Situation betroffen ist, haben wir doch alle eins gemeinsam: mehr Zeit! Zeit für all' die Dinge, die wir schon immer einmal machen wollten - auch wenn es nur das Backen eines simplen Bananenbrotes ist...

 

Im Ernst: Während der letzten Wochen und Monate habe ich von so vielen Kursteilnehmern*innen gehört, dass sie sich dem Thema "Meditation" total gerne mehr annähern würden, sie aber zögerlich wären, da die anfängliche Motivation höchstwahrscheinlich nicht von Dauer sei.  Dabei gibt uns diese Form des inneren Zur-Ruhe-Kommens so unglaublich viel. Demzufolge ist es heute für mich an der Zeit, mal ein kleines Loblied auf die Meditation anzustimmen und in diesem Rahmen mit den drei größten Vorurteilen aufzuräumen...

mehr lesen 0 Kommentare

Hört endlich auf mit der Jammerei! Denn: Your Mind is a Magnet!

Wisst Ihr, was mir in den letzten Wochen und Monaten noch mal so richtig bewusst geworden ist? Dass die meisten Menschen viel zu viel Zeit damit verbringen, rumzujammern...

OK, zugegebener Maßen lädt das aktuelle Weltgeschehen nicht gerade dazu ein, himmelhoch jauchzend durch die Gegend zu hüpfen, aber seien wir doch mal ehrlich: So lange nicht die eigene Gesundheit auf dem Spiel steht oder die persönliche Existenz bedroht ist, gibt es ehrlicherweise nicht wirklich etwas zu meckern, oder?

 

Natürlich schaue auch ich an dem einen oder anderen Tag schon mal etwas wehmutig in die Vergangenheit und wünsche mir die Zeiten zurück, in denen wir vollkommen sorglos und uneingeschränkt allem nachgehen konnten, wozu uns gerade der Sinn stand. Aber ob diese jetzt ein Jahr, fünf oder zehn Jahre zurück liegen - im Grunde genommen wurde auch damals schon ebenso viel rumgejammert wie jetzt. Na gut, vielleicht nicht ganz so viel, aber eine gewisse Tendenz ist in unserer Gesellschaft seit jeher nicht abzustreiten.

 

Vielleicht ist gerade deshalb genau jetzt eine gute Gelegenheit, um sich die eigene Jammerei noch einmal ganz bewusst vor Augen zu führen und sich zu fragen, ob das ganze Ärgern wirklich zu irgendetwas führt. In diesem Zusammenhang habe ich auch direkt noch eine kurze Frage: Schon mal von dem Gesetz der Anziehung gehört? Falls nicht, seid Ihr hier auf jeden Fall goldrichtig...

 

mehr lesen 2 Kommentare